Aktuelles

Abstracts zum 98. Deutschen Röntgenkongress

Die Abstracts zum 98. Deutschen Röntgenkongress und 8. Gemeinsamen Kongress von DRG & ÖRG (Leipzig, 24.–27.05.2017) sind in „RöFo online" unter den folgenden Links einsehbar: PDF HTML

 

 


Meine App für die RöFo

Die RöFo ist auch mobil für Sie da. Mit der App können Sie …

 … Ihre RöFo bequem zu jeder Zeit und an jedem Ort online und offline lesen. Zum Offline-Lesen laden Sie sich die Ausgaben einfach herunter.

… mit der ausgefeilten Suche schnell und einfach alle Inhalte zu einem Thema finden. Die App enthält auch die vergangenen Ausgaben im Volltext, selbst wenn Sie die Zeitschrift damals noch nicht abonniert hatten.

… auch auf andere Thieme Zeitschriften und aktuelle Thieme Bücher zugreifen, die Sie abonniert bzw. gekauft haben. Die eRef App bündelt für Sie alles übersichtlich an einer Stelle.

Die eRef App ist eine native App für Android und iOS; sie kann mit Smartphones und Tablets genutzt werden.

Interessiert? Dann probieren Sie die neue App doch am besten gleich aus – den Zugriff erhalten Sie unter: www.thieme.de/eref-app

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne: helpdesk@thieme.de

RöFo offline nutzen • höchster Lesekomfort für unterwegs • Schriftgröße skalierbar • Download der RöFo mit einem Klick

Impact Factor 2015: 1,672


Aktuelles aus DRG & ÖRG

       


Vorstandswahlen der DRG 2017

Im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung der DRG auf dem Röntgen Kongress wird ein neuer Vorstand gewählt. 

Am Donnerstag, 25. Mai 2017 von 17:30 - 19:30 findet die Mitgliederversammlung der DRG im Congress Centrum Leipzig statt, worin ein neuer Vorstand gewählt werden soll. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Kandidaten für die Wahl vor.

Lesen Sie mehr »


Einladung

RöKo für Studenten – kostenfreie Teilnahme und Sonderprogramm

Registrieren Sie sich online auf www.roentgenkongress.de / Anmeldung – wählen Sie hierfür die Option „Studenten" und schicken Sie Ihren Studentenausweis in Kopie an das Kongressbüro. 
 

Zum Beitrag »


 


Aktuelle Ausgabe – Mai 2017

MRI-Sequenzen in der Kopf-Hals-Radiologie – State of the Art

Gerlig Widmann, Benjamin Henninger, Christian Kremser, Werner Jaschke

Das Ziel dieses Beitrags ist es, State-of-the-art-Sequenzen für die klinische Routine der Kopf-Hals-MRI zusammenzufassen und die Evidenz zu beschreiben, für welche medizinische Fragestellungen diese Sequenzen nützlich sind.

Stentimplantation zur Behandlung der malignen oberen Einflussstauung bei mediastinalen Raumforderungen

Felix A. Büstgens, Reinhard Loose, Joachim H. Ficker, Michael Wucherer, Michael Uder, Ralf Adamus

Das Ziel der Arbeit ist die retrospektive Aufarbeitung von fast zehn Jahren der endovaskulären Therapie der oberen Einflussstauung bei maligner Grunderkrankung. Es soll auf den klinischen Erfolg der Stentangioplastie, die Rezidivfreiheit und das Überleben sowie die möglichen Komplikationen eingegangen werden.

Dual Energy CTA bei Patientenmit symptomatischer pAVK: Studie über die diagnostische Genauigkeit und limitierende Faktoren

Thorsten Klink, Theresa Wilhelm, Christine Roth, Johannes T. Heverhagen

Die Autoren haben die diagnostische Genauigkeit der Dual-energy CT Angiographie (DE-CTA) bei Patienten mit symptomatischer peripherer arterieller Verschlusskrankheit (pAVK) erfasst und Faktoren zu identifiziert, die die diagnostische Genauigkeit negativ beeinflussen.