Aktuelles

Abstracts zum 98. Deutschen Röntgenkongress

Die Abstracts zum 98. Deutschen Röntgenkongress und 8. Gemeinsamen Kongress von DRG & ÖRG (Leipzig, 24.–27.05.2017) sind in „RöFo online" unter den folgenden Links einsehbar: PDF HTML

 

 


Meine App für die RöFo

Die RöFo ist auch mobil für Sie da. Mit der App können Sie …

 … Ihre RöFo bequem zu jeder Zeit und an jedem Ort online und offline lesen. Zum Offline-Lesen laden Sie sich die Ausgaben einfach herunter.

… mit der ausgefeilten Suche schnell und einfach alle Inhalte zu einem Thema finden. Die App enthält auch die vergangenen Ausgaben im Volltext, selbst wenn Sie die Zeitschrift damals noch nicht abonniert hatten.

… auch auf andere Thieme Zeitschriften und aktuelle Thieme Bücher zugreifen, die Sie abonniert bzw. gekauft haben. Die eRef App bündelt für Sie alles übersichtlich an einer Stelle.

Die eRef App ist eine native App für Android und iOS; sie kann mit Smartphones und Tablets genutzt werden.

Interessiert? Dann probieren Sie die neue App doch am besten gleich aus – den Zugriff erhalten Sie unter: www.thieme.de/eref-app

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne: helpdesk@thieme.de

RöFo offline nutzen • höchster Lesekomfort für unterwegs • Schriftgröße skalierbar • Download der RöFo mit einem Klick

Impact Factor 2016: 1,554


Aktuelles aus DRG & ÖRG

       


Interview

ICIS-Tagung 2017: Aktuelle Themen und Innovationen in der onkologischen Bildgebung

Zum zweiten Mal nach 2014 findet die Tagung der International Cancer Imaging Society (ICIS) in Deutschland statt. Vom 2. bis 4. Oktober 2017 kommen Experten aus dem In- und Ausland in Berlin zusammen, um sich ausschließlich mit Bildgebung und radiologischen Interventionen bei onkologischen Patienten zu beschäftigen. Prof. Dr. Stefan Diederich, Präsident der ICIS, gewährt im Interview interessante Einblicke in die onkologische Bildgebung und stellt die Höhepunkte der Tagung vor.


Lesen Sie mehr »

 


Einladung

 Einladung zum 4. Greifswalder Ryck-Symposium
 
  Auch in diesem Jahr wird es wieder das „Greifswalder Ryck-Symposium", die beliebte MTRA-Fortbildungsveranstaltung an der Küste, geben.
 

 Zum Beitrag »


 


Aktuelle Ausgabe – Juli 2017

 

Jörg Barkhausen, Thomas Kahn, Gabriele A. Krombach, Christiane K. Kuhl, Joachim Lotz, David Maintz, Jens Ricke, Stefan O. Schönberg, Thomas J. Vogl, Frank K. Wacker

Diese Arbeit beschreibt den derzeitigen Stellenwert der interventionellen MRT in der klinischen Routine und die Entwicklungsperspektiven.

 

 
Eva Coppenrath, Olga Lenz, Nora Sommer, Nina Lumme, Jennifer Linn, Karla Treitl, Fabian Bamberg, Maximilian Reiser, Thomas Pfefferkorn, Tobias Saam
 

Kürzlich durchgeführte Studien zeigten, dass intraluminale Thromben der A. carotis interna in black-blood (BB)-MRSequenzen eine Kontrastmittelaufnahme zeigen. Ziel der Studie ist es, die Wertigkeit der intraluminalen Kontrastmittelaufnahme bei Patienten mit einer spontanen arteriellen Dissektion der Halsgefäße zu untersuchen.

 
Hannes Ruhnke, Thomas J. Kröncke
 

Ziel der Studie war den die Evaluation der Erfahrungen in der interventionellen endovaskulären Therapie von inzidentellen und symptomatischen Aneurysmen der viszeralen Gefäße in der Elektiven- sowie der Notfallsituation