Aktuelles

Abstracts zum 98. Deutschen Röntgenkongress

Die Abstracts zum 98. Deutschen Röntgenkongress und 8. Gemeinsamen Kongress von DRG & ÖRG (Leipzig, 24.–27.05.2017) sind in „RöFo online" unter den folgenden Links einsehbar: PDF HTML

 

 


Meine App für die RöFo

Die RöFo ist auch mobil für Sie da. Mit der App können Sie …

 … Ihre RöFo bequem zu jeder Zeit und an jedem Ort online und offline lesen. Zum Offline-Lesen laden Sie sich die Ausgaben einfach herunter.

… mit der ausgefeilten Suche schnell und einfach alle Inhalte zu einem Thema finden. Die App enthält auch die vergangenen Ausgaben im Volltext, selbst wenn Sie die Zeitschrift damals noch nicht abonniert hatten.

… auch auf andere Thieme Zeitschriften und aktuelle Thieme Bücher zugreifen, die Sie abonniert bzw. gekauft haben. Die eRef App bündelt für Sie alles übersichtlich an einer Stelle.

Die eRef App ist eine native App für Android und iOS; sie kann mit Smartphones und Tablets genutzt werden.

Interessiert? Dann probieren Sie die neue App doch am besten gleich aus – den Zugriff erhalten Sie unter: www.thieme.de/eref-app

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne: helpdesk@thieme.de

RöFo offline nutzen • höchster Lesekomfort für unterwegs • Schriftgröße skalierbar • Download der RöFo mit einem Klick

Impact Factor 2016: 1,554


Aktuelles aus DRG & ÖRG

       


99. Deutscher Röntgenkongress


Einladung des Kongresspräsidenten

Der Kongresspräsident Prof. Dr. Peter Huppert lädt zum 99. Deutschen Röntgenkongress vom 9. bis 12. Mai 2018 nach Leipzig ein. Das Motto des Kongresses ist: „Radiologie verbindet". Der RöKo 2018 setzt dabei 3 thematische Schwerpunkte:
 
▪ Herz und Gefäße: Diagnostik und Intervention
▪ Neuroradiologie: Diagnostik und Intervention
▪ Digitale Kommunikation in der Radiologie 


Lesen Sie mehr »

 


Ausschreibung Preise der DRG

Wilhelm-Conrad-Röntgen-Preis
 
Zum Gedenken an ihren Namensgeber vergibt die Deutsche Röntgengesellschaft seit 1979 jährlich den Wilhelm-Conrad-Röntgen-Preis. Er ist mit 10 000 € dotiert, die Preisverleihung findet während des Deutschen Röntgenkongresses statt.
 
 

 


 


Aktuelle Ausgabe – September 2017

 

Tim-Ole Petersen, Martin Reinhardt, Jochen Fuchs, Dieter Gosch, Alexey Surov, Patrick Stumpp, Thomas Kahn, Michael Moche

Bestimmung der Strahlenexposition für die Patienten bei der Anlage einer Perkutanen Radiologischen Gastrostomie (PRG) in einem größeren Patientenkollektiv.

 

Thomas J. Vogl, Nour-Eldin A. Nour-Eldin, Moritz Albrecht, Benjamin Kaltenbach, Wolfgang Hohenforst-Schmidt, Han Lin, Bita Panahi, Kathrin Eichler, Tatjana Gruber-Rouh, Andrei Roman
 
Bild-gesteuerte thermische Ablationen können zur Behandlung von inoperablem primärem und metastatischem Lungenkrebs eingesetzt werden. Diese Techniken basieren auf der Erwärmung oder Abkühlung (Kryotherapie) eines Gewebevolumens um einen perkutanen Applikator, der eine Nekrose des Tumors induziert.
 
Johannes Kahn, David Kaul, Georg Böning, Roman Rotzinger, Patrick Freyhardt, Philipp Schwabe, Martin H. Maurer, Diane Miriam Renz, Florian Streitparth
 
Als überregionales Level-I Traumazentrum wurde zu Qualitäts- und Dosisoptimierungszwecken die Computertomografien (CT) polytraumatisierter Patienten evaluiert. Angewandt wurden dabei iterative Rekonstruktionen sowie Röhrenspannungsreduktion verbunden mit einer Splitbolus-Kontrastmittel-Applikation.